• Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
Ihr Warenkorb ist leer
Telefon +43 (0) 2987 / 2347
E-Mail office(at)reinsaat.at

Telefonisch sind wir derzeit Montag bis Freitag

von 8:30-16:00 Uhr für Sie erreichbar

Meine Position: ReinSaat > Impressum > AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop

 

Bestellannahme

ReinSaat KG

3572 St. Leonhard am Hornerwald 69 · Austria

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag von 8 – 16 Uhr, Freitag von 8 – 14 Uhr

Telefon: +43 (0) 2987–2347

Fax: +43(0)2987–2347–4

E-Mail: office@reinsaat.at

Internet: www.reinsaat.at

UID-Nummer: ATU 64162113

Kontroll-Nummer: AT-BIO-301

 

Bitte bestellen Sie die im Katalog (Preisliste) und im Onlineshop angegebenen Verpackungsgrößen.

Für größere Mengen bitten wir um Ihre gesonderte Anfrage.

Liefer- und Versandbedingungen

1. Gültigkeitsbereich
Für alle unsere Angebote und Lieferungen sind die nachstehenden Bedingungen maßgebend. Einkaufsbedingungen des Käufers bzw. Bestellers verpflichten uns nur, wenn sie von uns in jedem einzelnen Geschäftsfall explizit schriftlich anerkannt werden.

2. Angebote
Alle Angebote und Preislisten sind freibleibend, Irrtum, Zwischenverkauf und Lieferbarkeit vorbehalten. Sie gelten nur dann als verbindlich, wenn dies von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt wird.

3. Lieferung
Wir sind bemüht, Ihre Bestellung schnellst möglich auszuliefern. Die Auslieferung erfolgt in der Reihenfolge der Bestelleingänge. Nach Möglichkeit berücksichtigen wir Ihre Terminwünsche.
Im Sinne einer schnellstmöglichen Auftragsabwicklung behalten wir uns das Recht vor, angegebene Verpackungsgrößen zu stückeln (zum Beispiel: Bestellmenge 1 x 500 g; Liefermenge: 5 x 100 g). Im Falle einer Stückelung wird die bestellte Verpackungsgröße verrechnet.

4. Liefervorbehalt
Das gesamte Angebot steht unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit. Da zum Zeitpunkt der Katalogerstellung noch nicht alle Sorten gereinigt und geprüft sind, kann es trotz sorgfältiger Planung vorkommen, dass Sorten nicht lieferbar sind.

5. Liefer- und Versandbedingungen

Österreich:

Der Versand erfolgt auf Kosten des Bestellers. Für jede Bestellung berechnen wir die effektiv anfallenden Versandkosten (Tarife lt. Online Shop). Für Teillieferungen aufgrund von Lieferengpässen fallen in Österreich keine zusätzlichen Versandkosten an. Pflanz- und Steckgutbestellungen (Steckzwiebeln, Schalotten, Kartoffeln, Knoblauch, Blumenzwiebeln und Pfingstrosen) werden als gesonderter Auftrag behandelt und der jeweiligen Pflanzsaison entsprechend versandt. Sie gelten nicht als versandkostenfreie Teillieferung. Es fallen separate Versandkosten an.

EU-Raum und Schweiz, Liechtenstein, Island und Norwegen:

Für Auslandsaufträge dieser Länder werden die tatsächlichen Versandkosten berechnet. Teillieferungen ins Ausland bedürfen einer vorherigen Absprache. Zusätzliche Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Andere Drittländer:

Lieferung erfolgt ausschließlich ab Werk (EXW). Generell gilt: keine Lieferung von Pflanz- & Steckgut in Drittländer.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

Die in der Katalog-Preisliste angegebenen Preise sind Nettopreise (in Euro), mit Ausnahme der Bücher, die inklusive österreichischer Umsatzsteuer ausgepriesen sind. ReinSaat KG fakturiert ausschließlich in EURO mit jeweils vom Gesetzgeber vorgegebenen Umsatzsteuersätzen.

Mit Erscheinen des neuen Kataloges bzw. Online-Kataloges verlieren alle vorhergehenden Preise ihre Gültigkeit. Druckfehler vorbehalten.
Rechnungen sind nach Erhalt der Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. ReinSaat KG behält sich das Recht auf Vorauskasse vor. Zahlungen aus dem Ausland sind kostenfrei für ReinSaat KG vorzunehmen.

Gewerbliche Kunden aus der EU müssen bei der Bestellung ihre UST-ID-Nr. bekannt geben. Falls keine UID-Nummer mitgeteilt wird, berechnen wir Umsatzsteuer. Eine Änderung der Rechnung im Nachhinein ist nicht möglich.

7. Saatgutqualität
Unser Sortiment besteht ausschließlich aus samenfestem Saatgut in BIO-Qualität. Interne Qualitätsstandards für Reinheit und Keimfähigkeit unseres Saatguts entsprechen mindestens den gesetzlichen Vorgaben für die entsprechende Art und Kultur. Die aktuell geprüfte Keimfähigkeit ist auf der Saatgutverpackung angegeben.
Bei allen angebotenen Samen handelt es sich um Saatgut. Diese sind nicht zum unmittelbaren Verzehr beziehungsweise zur Herstellung von Keimsprossen vorgesehen.

8. Reklamationen und Transportschäden
Reklamationen können wir nur annehmen, wenn sie sich auf Fehler der Abfüllung bzw. Verrechnung oder auf eine Verwechslung durch ReinSaat KG beziehen. Schadenshaftung auf Grund unsachgemäßer Kulturführung durch den Käufer sind ausgeschlossen. Ein berechtigter Schadenersatzanspruch beschränkt sich auf den Warenwert des Saatgutes. Zur Bearbeitung von Reklamationen wird die jeweilige, auf der Verpackung vermerkte, Partienummer benötigt. Waren mit offensichtlichen Transportschäden an der Verpackung oder am Inhalt müssen direkt beim Paketzusteller bzw. der Post reklamiert bzw. deren Annahme verweigert werden. Eine unmittelbare Kontaktaufnahme mit ReinSaat KG ist erforderlich.

9. Widerrufsbelehrung
Rücktrittsrecht: Ein Rücktrittsrecht besteht für Verträge, die zwischen ReinSaat KG und Endverbrauchern abgeschlossen wurden. Ein Rücktrittsrecht besteht nicht für Verträge zwischen ReinSaat KG und anderen Unternehmen, landwirtschaftlichen Betrieben, öffentlichen Körperschaften oder Vereinen bzw. Organisationen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind Saatgut-Sonderabfüllungen auf Kundenwunsch.

10. Rücksendung
Eine Rücksendung ist ausschließlich nach Fernabsatzgesetz möglich. Rücknahmevereinbarungen müssen im Vorhinein schriftlich vereinbart werden und benötigen unsere ausdrückliche Zustimmung. Wird Saatgut aufgrund des Rücktrittsrechts oder einer Rücknahmevereinbarung zurückgesandt, so ist die Ware unversehrt und originalverpackt zu retournieren. Das Saatgut darf keinen schädlichen Witterungseinflüssen (z.B. Sonneneinstrahlung, Regen, Hitze u.dgl.) ausgesetzt worden sein. Das Risiko und die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.

11. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Waren bleiben bis zur Bezahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenforderungen Eigentum der Firma ReinSaat KG. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, ist eine Veräußerung, Verpfändung, Sicherungsübereignung oder anderweitige Überlassung des Kaufgegenstandes unzulässig.

12. Hinweis
Das erworbene Saatgut darf ohne schriftliche Vereinbarung mit ReinSaat KG nicht erwerbsmäßig vermehrt, umverpackt oder verändert (z.B. pilliert, etc.) werden.
Sortenbeschreibungen und Kulturhinweise basieren auf vorhandenen Erfahrungswerten und sind nur zu Vergleichszwecken bestimmt. In Abhängigkeit von Entwicklungsfaktoren wie Klima, Witterung, Pflanzzeit usw. kann die Pflanzenentwicklung unterschiedlich sein.

13. Salvatorische Klausel
Jede Abweichung von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig bzw. nichtig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

14. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Für alle aus den Geschäften sich ergebenden Rechte und Pflichten, einschließlich Zahlungen, gilt A-3572 St. Leonhard als Erfüllungsort. Für Streitigkeiten sind die für St. Leonhard kompetenten Gerichte zuständig. Verkäufe an Konsumenten innerhalb der EU sind davon nicht betroffen.

Bankverbindung

Kremser Bank und Sparkassen AG

IBAN: AT05 2022 8000 0005 2548

BIC: SPKDAT21

 

 

Mein Konto
Anmelden
  • Demeter
  • Logo - bioverita - Gemüse aus biologischer Züchtung
Logo - Mit Unterstützung von Bund, Ländern und Europäischer Union